Anno 1602

Aktuelles

Antiker Biedermeierschrank

Wunderschöner Biedermeierschrank um 1850 aus Kirschholz, 2-türig und mit getrepptem Giebel.

Höhe: 192 cm
Breite: 165 cm
Tiefe: 60 cm

Preis: 3.800 Euro
Artikel Nr.: 10032-msc

 

Bronzen

Bronze oder auch Zinnbronze ist die älteste technische Legierung (Bronzezeit) der Menschheit. Sie besteht zu mindestens 60% aus Kupfer und zu 10-20% aus Zinn. Bei der Verarbeitung unterscheidet sich Bronze von anderen Materialien. Silber wird getrieben, Stein behauen und Holz gesägt, gehobelt und geschnitzt, um z.B. Kunstwerke herzustellen. Bronze muss erhitzt und gegossen werden. Dabei kommen hauptsächlich zwei Verfahren zur Anwendung: Der Guss in der verlorenen Form (die Gussform wird während des Arbeitsprozesses zerstört), oder der Guss in eine Hohlform, die von einem Gipsmodell abgenommen wurde (hier bleibt die Gussform erhalten). Als antikes Zentrum der Bronzeherstellung, deren Verarbeitung und Handel galt die italienische Hafenstadt Brindisi. Obwohl das Persische Wort für Kupfer (Birinj) eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Namen der Stadt aufweist, gilt die Herkunft des Wortes Bronze heute als ungewiss. Gesichert gilt nur die Entlehnung aus dem Italienischen (bronze), welches sich wiederum aus dem mittellateinischen (brundium) ableitet.

Der  Tintenfisch  |  Kunst und Antiquitäten  | Am Wendelinusbrunnen 2 |  63619 Bad Orb | Hessen | Tel: 06052 - 2559  |  Impressum  | © 2014